MARTIN KASTNER

WAS IST DAS

ERÖFFNUNG UND KATALOGPRÄSENTATION

DONNERSTAG 30. JUNI, 18:00

 

Seine Ölkreidezeichnungen sind farbgewaltige Bildwelten, in denen das Gesetz der Perspektive, der Größenverhältnisse aufgehoben ist und die Realität mit der Fiktion in einem fluiden Verhältnis steht. Das Spiel mit Text und Sprache ist bis auf wenige Ausnahmen ein wesentlicher, visuell sichtbarer und namensgebender Teil des Werks. Wiederkehrende Motive und Themen sind Häuser, Tiere oder anthropomorphe Mischwesen, die Liebe, Sex - und allen voran die Frau.

Was ist das, die erste Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie Konzett, versammelt Werke der vergangenen sechs Jahre und gibt, begleitet von einem Katalog, Einblick in das bunte Universum von Martin Kastner. 

 

Ausstellungsdauer:  1. Juli - 3. September 2022
kuratiert von Silke Eggl

Vorschau

 
Sommerpause
2. - 22. August

Letzte Ausstellungen

FRANZ WEST & FRIENDS - ZUM 75. GEBURTSTAG

16. Februar - 7. Mai 2022

WANG YUN | DER N-DIMENSIONALE RAUM

15. Dezember 2021 - 29. Jänner 2022

PAUL RENNER | HORNSTRUMPOT

6. Juli – 25. September 2021

OTTO MUEHL | DIE SÜNDEN DER VÄTER

4. November 2020 – 27. Februar 2021